Praktisches Abdichtungsset

Zur Eindichtung von Seculine®Vario-Stützen hat die DWS Pohl GmbH in Kooperation mit der Kemper System GmbH & Co. KG das SECU®Kit entwickelt. Dabei handelt es sich um ein Dichtset, das die Anschlagpunkte mit Flüssigkunststoff ummantelt und so die durchdringede Dachhaut vor Witterungseinflüssen schützt.

Was ist SECU®Kit?

SECU®Kit ist eine Flüssigabdichtung, die auf Reaktionsharzen basiert. Sie wird vor Ort auf die zu schützende Fläche aufgebracht und mit einem Vlies armiert. Das Material härtet nach dem Abbinden zu einer dauerelastischen, fugenlosen Abdichtung aus, die sich wie maßgeschneidert allen baulichen Gegebenheiten anpasst. Die Abdichtung mit dem Flüssigkunststoff haftet vollflächig auf dem Untergrund und gewährleistet einen langzeitsicheren Schutz der Bausubstanz.

Was ist der Vorteil vom SECU®Kit?

Um Dachdurchdringungen mit Flüssigkunststoffen abzudichten, musste das Vlies bisher von Hand zugeschnitten werden. Deshalb beinhaltet das Eindichtungsset der DWS Pohl GmbH Vliesformteile, die einfach über die Seculine®Vario-Stützen gestülpt und anschließend mit dem gebrauchsfertigem Flüssigkunststoff abgedichtet werden - das ist die Besonderheit.

Weitere Infos finden Sie im Flyer

Eigenschaften vom SECU®Kit

Formflüssig
Standardfarbehellgrau
Verarbeitungszeit*ca. 30 min
Regenfest nach*ca. 60 min
Begehbar nach*ca. 12 h
Ausgehärtet nach*ca. 1-2 d

*Messungen bei 23°C - 50 % bei Feuchte. Durch Witterungseinflüsse wie Wind, Luftfeuchte und Temperatur werden die angegebenen Werte verändert. 

Kontakt