SECU®Falz

Dieses System wird als Einzelanschlagpunkt oder als Anschlagkonstruktion mit Secu-Seil angewendet und ist variabel einsetzbar.

Was zeichnet das System aus?

  • Ständig nutzbarer, temporärer Anseilschutz zur Befestigung der persönlichen Schutzausrüstung gegen Absturz
  • Die Befestigung des Systems erfolgt über Klemmen an den Falzen/ Bördeln des Aluminium-Daches ohne Durchdringung der Dachhaut
  • Die Klemmbefestigungen sind geeignet für Metallstehfalzdächer der Fabrikate Kalzip, Bemo, Alufalz und Rip Roof
  • Leichte Handhabung, schnelle und einfache Montage
  • Nach den Bestimmungen der EN 1090-1:2012-03, Ausführung von Stahltragwerken und Aluminiumtragwerken
  • Die Leistungserklärung und das CE-Zeichen nach der Bauproduktenverordnung EU 305/2011 werden erbracht

Fakten zur DWS-Schutzmaßnahme:

  • Zwei Personen können sich in absturzgefährdeten Bereichen Schützen
  • Bei der Verwendung eines Secu-Seils: Sicherung von max. vier Personen

Vorteile:

  • Nicht durchdringende Lösung für Ihre Sicherheit auf Stehfalzdächern
  • Speziell konstruierte Befestigungsklammern an den Nähten ohne Eindringen der Dachhaut, dh es muss keine weitere Bedienung wie Abdichtung etc. erfolgen
  • Anklemmen, zusammenschrauben, einsatzbereit
  • Unsere Klemmen können mit folgenden Stehfalzdächern verwendet werden - Kalzip, Bemo, Alufalz und Rip Roof (weitere Marken auf Anfrage)
  • Flexibler Betrieb, entweder als einzelner Ankerpunkt, temporäres oder permanentes Lifeline-System
Kontakt